Unterrichtsbetrieb ab dem 16. März 2020

Liebe Eltern und Schüler*innen,

auch wir setzen uns momentan zwangsläufig sehr intensiv mit dem Corona-Virus auseinander, da wir als Geschäftsführer der Taktstelle gGmbH die Verantwortung für unsere Schüler*innen, als auch für unser gesamtes Team tragen.

Der Einzelunterricht wird bis auf Weiteres wie gewohnt stattfinden, bis von staatlicher Seite etwas anderes angeordnet wird. Die Musikalische Früherziehung, die Bandstunden und die Trommelkids werden bis zum Ende der Osterferien abgesagt. Wir warten die weitere Entwicklung in den nächsten Tagen ab und halten Sie und euch auf dem Laufenden.

Wir bitten besonders in dieser Zeit darum, dass Schüler*innen mit Krankheitssymptomen jeglicher  Art darauf verzichten, den Musikunterricht zu besuchen. Dies ist im Sinne einer möglichen Ansteckung der Lehrkraft und einer weiteren Ausbreitung sicherlich auch in Ihrem und eurem Sinne. Wir behalten uns vor, Schüler*innen in solchen Fällen auch von unserer Seite wieder nach Hause zu schicken.

Sollte für Schüler*innen eine Quarantäne angeordnet worden sein, dann gilt diese natürlich auch für den Besuch unseres Musikinstituts.

Wir wünschen uns, dass ihr alle gesund durch diese Zeit kommt und wir uns alle gegenseitig Unterstützung bieten, wo diese notwendig ist.

Euer Leitungsteam

Teile diesen Artikel

Share on facebook
Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on pinterest
Share on print
Share on email
Scroll Up